SpeiseGut
SpeiseGut

When

17. September 2024    
19:00 - 20:00

Where

Offenes Wohnzimmer
Waldenserstr. 13, Berlin, 10551

Event Type

Map Unavailable

Dienstagabend werden die Ernteanteile unserer Solidarischen Landwirtschaft SpeiseGut abgholt. Du kannst noch einsteigen als Ernteteilhaber*in.
****
Was bedeutet überhaupt „Solidarische Landwirtschaft“?
Kurz und knapp: Wir als Gemeinschaft von Verbraucher*innen bezahlen unseren Bauern und alle Beschäftigten dafür, dass sie Gemüse für uns anbauen, im Gegenzug erhalten wir Anteile der Ernte. Darüber hinaus helfen wir hin und wieder auf dem Acker mit. Der Grundgedanke dahinter ist, dass unser Bauer Planungssicherheit erhält und Risiken solidarisch von uns als Gemeinschaft und nicht allein verantwortlich durch den bäuerlichen Betrieb getragen werden. So leisten wir gemeinsam unseren persönlichen Beitrag zum Gelingen der Agrarwende hin zu einer solidarischen, regionalen und nachhaltigen Landwirtschaft.

Was ist ein Ernteanteil?
Du kannst zwischen einem großen und einem kleinen Ernteanteil für deine 12-monatige Teilnahme wählen. Die Zusammensetzung variiert je nach Saison, Wetterlage und anderen Umwelteinflüssen. Ein großer Ernteanteil ist meist ausreichend für 1-2 Personen. Ein kleiner Ernteanteil ist etwa die Hälfte, je nach Ernte, und reicht für eine Person aus, die nicht jeden Tag kocht. Es werden hauptsächlich samenfeste und alte Gemüsesorten angebaut. Obst gibt es von unseren Streuobstwiesen ebenfalls je nach Saison in kleineren Mengen.

Warum erst ein Probemonat?

Ein Jahr ist eine ziemlich lange Zeit und die wöchentliche Abholung fordert eine gewisse Verbindlichkeit. Damit du sehen kannst, ob die Solidarische Landwirtschaft zu dir und deinem Tagesablauf passt, vereinbaren wir zunächst einen Probezeitraum über vier Lieferungen. Sollte die Solidarische Landwirtschaft nicht zu dir passen, brauchst du nichts weiter zu unternehmen. Dennoch wäre es nett, wenn du deiner Depotleitung mitteilst, was nicht gepasst hat, denn wir möchten uns gerne stets verbessern.
Wenn es dir gefallen hat, vereinbaren wir gerne einen Festvertrag für ein Jahr.
****
Mehr Infos und Anmeldung unter: SpeiseGut